Gesangsstudio
Gesangsstudio

Biografie

Die Sopranistin studierte Gesang am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Ingrid Bettag und erhielt einen Abschluß an der Musikhochschule München. Weitere Gesangsausbildung durch Angela Maria Blasi. Intensivstudium bei Seth Riggs in Los Angeles.

Portrait von Susanne Langholf Danach freiberufliche Tätigkeit als Konzertsängerin. Engagements als Solistin bei renommierten Festivals: Beim internationalen Bachfest in München mit Bach-Kantaten, beim "Festival de musique à Saint-Victor" in Marseille mit Pergolesis Stabat Mater, bei den "Festspielen europäische Wochen" in Passau als Hanne in Haydns "Jahreszeiten" und beim "Festival du musique sacree" in Sylvanes bei Montpellier mit einem Mozartprogramm unter Konrad von Abel.

Ihr Konzertrepertoire umfasst Mozarts Requiem, die c-moll Messe und das Exsultate Jubilate, die Bachschen Passionen, zahlreiche Kantaten und das Weihnachts-Oratorium, außerdem Händels Messias, Haydns Schöpfung, den Lobgesang von Mendelssohn-Bartholdy, Beethovens Missa Solemnis, Bruckners Te deum und f-moll-Messe. Ein umfangreiches Liedprogramm rundet das Repertoire ab.

Die Künstlerin ist für die hohe Qualität ihrer Interpretationen und die Schönheit ihrer Stimme bekannt.